Film

Woran ich glaube

Doku/Kino/TV/Internet Status: In Vorbereitung WORAN ICH GLAUBE begleitet die drei Freunde Emir, David und Frieda über den Verlauf eines Jahres. Die Kinder gehören unterschiedlichen Religionen an. Trotz ihrer Freundschaft müssen sie in ihrem Alltag auch mit Ausgrenzung und rassistischen Vorurteilen umgehen. Regie: Mieko Azuma und Susanne Mi-Son Quester

Chao’s Transition

Doku/TV ca. 30 Minuten Deutschland/Schweiz 2021 Chao (25), als Sohn einer Chinesin in Japan geboren, lebt seit ihrem fünften Lebensjahr in der Schweiz. Schon als Kind war klar, dass Chao kein „normaler“ Junge, sondern eigentlich ein Mädchen ist. Nun möchte sie den Schritt wagen und ihr Geschlecht durch eine Operation auch biologisch anpassen lassen. CHAO‘S

Paju – Die innere Teilung

Doku/Kino 78 Minuten D 2019 Eine deutsch-koreanische Filmemacherin reist an die Grenze zwischen Nord- und Südkorea und begegnet den Bewohnern der Stadt Paju und ihren unterschiedlichen Beziehungen zur Teilung des Landes. Neben der äußeren wird dabei auch eine innere Teilung sichtbar: zwischen den Generationen, ihren Erfahrungen und ihren Wünschen für die Zukunft. Regie: Susanne Mi-Son