hallo

filme


musik

texte

kontakt





















english
Hotel Arnold

Kurzspielfilm, 16mm, Farbe, 15 min.

Hotel Arnold ist ein Gespensterfilm, der in einem alten Hotel spielt.
Ein Gespenst lebt dort in einem Zimmer. Von den Gästen unterscheidet es sich vor allem dadurch, daß diese es weder hören noch sehen können. Eines Tages zieht eine unordentliche Frau bei ihm ein. Außerdem entdeckt das Gespenst, daß es außer ihm noch einen weiteren Geist in dem Hotel gibt.



Darsteller:

Gespenst: Ernst Quester
Unordentliche Frau: Regina Welz
Der junge Geist: Joachim Weber
Der Reisende: Rolf Dennemann
Bauarbeiter: Oliver Brod, Sven Post
Pfarrer: Karl Harnacher, Eugen Franzgrote,
Peter Binder, Heinrich Roling,Ludwig Fußhoeller,
Karl-Josef Daverkausen, Georg Wollmann

Stab:

Drehbuch, Regie, Schnitt: Susanne Quester
Regieassistenz: Marie Schwarz
Kamera: Mieko Azuma
Kameraassistenz: Florian Geierstanger
Beleuchter: Daniel Gerken, Tobias Tempel
Ton/Tonschnitt: Magnus Pflüger
Kostüm: Stefanie Ramb
Ausstattung/Catering: Julia Klemm, Anne Seiler
Tonmischung: Berthold Kröker



Bilder vom Dreh